Österreichische Autoren · Fantasy / Horror / Sci-Fi · Rezensionen

Rezension „Northern Gothic“ von Andreas Gruber ★★★★★

 

Gelungene Grusel-Thriller-Phantastik-Fantasy-Anthologie

 

Fiebern Sie mit, im Wahnsinn einer Irrenanstalt der 50er Jahre oder einer Horror-Klinik in Dresden – begleiten Sie Sheriff Wyatt Earp im Kampf gegen Zombies und blicken Sie in einem verfallenen Bahnwärterhaus in einen unheimlichen Spiegel. Erfahren Sie, wie man eine tödliche Liebesnacht mit älteren Damen einfädelt und mit einem Mikrowellenherd mordet. Was passiert, wenn der Komponist Richard Wagner in Paris auf Edgar Allan Poe trifft? Begleiten Sie Sherlock Holmes und Dr. Watson bei der Lösung ihres kniffligsten Falls – oder werden die beiden diesmal scheitern? Bei Andreas Gruber ist alles möglich!

———————————————

Zu Recht wird von Andreas Gruber behauptet, er wäre der Stephen King des deutschsprachigen Raumes. Meiner Meinung ist er sogar um einiges facettenreicher.
Er ist eine Mischung aus Stephen King, E.A. Poe und Tarantino. Diese Mischung gepaart mit seinem unverkennbaren rasanten und fesselnden Schreibstil ergeben ein fantastisches Lesevergnügen der ganz besonderen Art.

In dieser Anthologie ist von Horror, Thrill, Mindfuck-Story über Western, Phantastik und Fantasy alles enthalten.
Zum Teil wird Historisches gekonnt eingebaut und verarbeitet und das auf so schräge Art und Weise, dass es an Wahnsinn grenzt.
Wahnsinn begegnet dem Leser übrigens auch des Öfteren in diesen Geschichten, genauso wie skurrile Charaktere, Spannung, Grusel mit Gänsehautfeeling und schwarzer Humor.
Zu jeder Geschichte gibt es ein Vorwort des Autors, welches auf die Entstehung dieser jeweiligen Geschichte eingeht. Auch hier trifft man auf den Humor des Autors. Ebenso möchte ich jeden raten, das Vorwort am Anfang zu lesen. Schon hier verwischen Realität mit Fiktion und ehe man es sich versieht, befindet man sich schon in einer utopischen Geschichte.

Normalerweise äußere ich mich nicht über das Cover und die Verarbeitung eines Buches (bis jetzt erst 1x), aber hier muss es einfach sein.
Das Cover hat was. Erinnert mich irgendwie an vereinzelte Szenen aus dem Horrorfilm „Haunted Hill“ (schon etwas älter dieser Film *g*) und man erkennt gleich, dass es in diesem Buch etwas mehr als nur ein bissl gruselig werden könnte.
Die gesamte Aufmachung und auch die Verarbeitung zeugt von guter Qualität und es ist ein Vernügen es in den Händen zu halten. Man kann es also bestimmt X Mal lesen. Hier hat der Autor mit dem Luzifer Verlag eine gute Entscheidung getroffen.

Fazit:
Ein absolut gruseliges und spannendes Lesevergnügen, welches durch Vielschichtigkeit und schwarzen Humor glänzt und den Leser nach mehr schreien lässt. Ekel, Grusel, Spannung wechseln sich ab.
Meiner Meinung der derzeitig beste österreichische Spannungs- und Horror-Autor! (gibt es überhaupt noch Andere dieser Art?).
Von mir gibt es daher eine absolute Leseempfehlung!

❉❉❉❉❉❉❉❉❉❉

Weitere Produktinformationen:

Enthält Werbung!

Rezensionsexemplar erhalten durch Teilnahme an der Leserunde bei Lovelybooks durch den Autor! Vielen Dank!

lovelybooks_174x87_logo_verlauf
© Lovelybooks
  • Taschenbuch: 344 Seiten
  • Verlag: Luzifer-Verlag (31. Juli 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3958350771
  • ISBN-13: 978-3958350779
  • Preis: 12,99€ (Stand vom 09.10.2017)
  • Auch erhältlich als E-Book und HB

❉❉❉❉❉❉❉❉❉❉

Weitere rezensierte Werke des Autors:

Anthologien:

Thriller:

Maarten S. Sneijder & Sabine Nemetz-Reihe:

  1. „Todesfrist“
  2. „Todesurteil“
  3. „Todesmärchen“
  4. „Todesreigen“

Pulaski & Meyers-Reihe:

  1. „Rachesommer“
  2. „Racheherbst“
  3. „Rachewinter“

❉❉❉❉❉❉❉❉❉❉


 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.