Halloween-Special 2017 · Küchenschlacht · Süße Sünden

Rezept „Blutender Eiter-Shake mit Grün-Schleim-Topping“

Bananenshake mit grün gefärbten Sahne-Topping und roter Zuckerglasur

Hier ein kinderfreundliches Halloween-Rezept für einen simplen Bananenshake. Natürlich musste dieser dafür einen richtig gruselig-graußigen Namen bekommen, was mir ja mit meiner leicht morbiden Ader immer sehr leicht fällt. Bei den noch geplanten Halloween-Rezepten werdet Ihr auch in der Hinsicht noch auf Eure Kosten kommen.

Nun aber erstmal zum graußig-guten Rezept:

Zutaten für 2 Shakes:

Enthält Werbung!

Bananenshake 1
© Pink Anemone
Bananenshake & Sahne-Topping:

 

  • 2 Überreife Bananen
  • 300ml Milch
  • ca. 2 EL Zucker (je nach Geschmack)
  • 1 TL geriebene Vanille
  • 250ml Schlagobers (Schlagsahne)
  • paar Tropfen grüne Lebensmittelfarbe – je mehr, umso intensiver wird das Grün (hier: Wilton Gelfarben / diese verwende ich am liebsten, da sehr ergiebig und in tollen Farben erhältlich)
Rote Zuckerglasur
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 1 TL Granatapfelsirup
  • paar Tropfen rote Lebensmittelfarbe (hier: wieder Wilton Gelfarben)
Zubereitung:
Bananenshake:
  • Milch, Bananen, Zucker, geriebene Vanille in einem Mixer schaumig mixen. Falls die Konsistenz zu flüssig sein sollte einfach noch eine Banane hinzugeben.

Das war’s auch schon mit dem Bananenshake. Diesen jedoch noch nicht in Gläser füllen!

  • Schlagobers in eine Schüssel geben und ein paar Tropfen grüne Lebensmittelfarbe beimengen und ganz normal mixen.
Rote Zuckerglasur:
  • Alle Zutaten in einer kleinen Kasserolle vermengen und zum Kochen bringen bis Blasen entstehen. Danach weiterhin auf mittlerer Hitze und dabei ständig rühren. Dies so lange bis ein dickflüssiger Sirup entsteht.
  • Dann vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen. Dabei immer umrühren.
  • Um nun diesen Blut-Effekt zu erzielen, ein hohes Glas mit der Öffnung nach unten in den Sirup stellen, schnell umdrehen und den Sirup nach unten laufen lassen
Bananenshake 7
© Pink Anemone
  • Wenn das Sirup abgekühlt ist den Bananenshake einfüllen und mit dem Schlagobers garnieren.

Hex, hex…fertig ist der blutende Eitershake mit Grün-Schleim-Topping!

Ich wünsche gutes Gelingen und lasst den Eiter Eure Kehle benetzen *Hexengekicher*


 

 

 

 

 

 

Werbeanzeigen

5 Kommentare zu „Rezept „Blutender Eiter-Shake mit Grün-Schleim-Topping“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.