Kleinigkeiten & Snacks

Rezept „Grusel-Chips“

Dies ist ein Rezept für ein Halloween-Buffet oder einfach nur als kleiner Snack.

Die Ursprungsidee entstand bei mir aus der Not heraus, als ich sowas von Lust auf Chips oder sonst irgendeine Knabberei, jedoch absolut nix im Haus hatte. Man sucht ja dann trotzdem, denn es könnten sich ja spontan aus dem Nichts Chips materialisieren, also sucht man und sucht man. Bei meinem sicher schon 3. Kontrollgang durch meine Küchenkästen erblickte ich Tortillas und wollte mir dann wirklich auch welche machen. Das Problem, ich hatte nicht nur kein Knabberzeugs zu Hause, sondern auch sonst nix. Und auch bei mir macht Not erfinderisch und ich schnitt diese Tortillafladen dann einfach in mundgerechte Chips-Stücke und habe sie in der Pfanne angebraten und tataaaa..ich hatte dann doch etwas zu knabbern.

Und so kann man mit nur wenigen Utensilien und noch weniger Aufwand auch für Halloween sogenannte Grusel-Chips herstellen.


Zutaten:

  • Eine Packung Tortillafladen
  • Rapsöl
  • Halloween-Keksausstecher (z.B. von Amazon: 3er-Set, Fledermaus)
Halloween Tortilla 1
© Pink Anemone

Zubereitung:

  • Aus den Tortilla-Fladen einfach mit den Keksausstechern Figuren ausstechen. Dafür eignen sich eher grobe Ausstechformen und nichts Filigranes.
  • Nun etwas Rapsöl in der Pfanne erhitzen und diese Figuren anbraten. Achtung! Das geht ziemlich schnell.
  • Auf einem Küchenpapier abtropfen lassen

Und fertig sind die Grusel-Chips. Zu diesen kann man dann verschiedene Dips reichen oder auch einfach so knabbern.

Tipp 1: Wenn man die Figuren zuvor in geschlagenem Ei und dann in einer Zucker-Zimt-Mischung wälzt hat man leckere Zimt-Kekse

Tipp 2: Dips


 

2 Kommentare zu „Rezept „Grusel-Chips“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.