Fantasy / Horror / Sci-Fi

Kurzmeinung zu „Die Herren von Winterfell“ von George R.R. Martin ★★★★★

Vor 8 Jahren kam bereits dieser 1. Teil der mittlerweile schon berühmten Sage „Das Lied von Eis und Feuer“ in die Läden. Inzwischen gibt es schon insgesamt 10 Teile, die TV-Serie zu den Büchern läuft auch schon seit 2011 und auch hier wird bereits die 8. Staffel gedreht. Ich hinke also mächtig hinterher, habe ich den Kauf der Bücher doch immer wieder vor mir hergeschoben und die Serie wollte ich nicht sehen, solange ich die Bücher nicht gelesen habe…ein Teufelskreis.
Nun hatte aber ein Schatzi der besonderen Art die Schnauze voll, mit mir nicht über die tolle Serie quatschen zu können und schenkte mir gleich die gesamte Reihe zu meinem Geburtstag.


Tja, jetzt hatte ich echt keine Ausrede mehr, weshalb ich die Reihe immer noch nicht lese und mich weigere die TV-Serie zu sehen.

Und ehrlich, jetzt könnte ich mir in den Arsch beißen nicht schon viel früher mit dieser Reihe begonnen zu haben, denn ich bin mehr als nur begeistert, denn es ist….

Eine fantastische High-Fantasy-Welt..

Eddard Stark, der Herr von Winterfell, wird an den Hof seines Königs gerufen, um diesem als Berater und Vertrauter zur Seite zu stehen. Doch Intriganten, Meuchler und skrupellose Adlige scharen sich um den Thron, deren Einflüsterungen der schwache König nichts entgegenzusetzen hat. Während Eddard sich von mächtigen Feinden umringt sieht, steht sein Sohn, der zukünftige Herrscher des Nordens, einer uralten finsteren Macht gegenüber. Die Zukunft des Reiches hängt von den Herren von Winterfell ab!….(Klappentext)

                                         ♚♚♚♚♚♚♚♚♚♚♚

Hier eröffnet sich einem eine fantastische High-Fantasy-Welt in einem bildhaften Schreibstil, gut gezeichneten Charakteren, Mord und Intrigen wohin das Auge reicht und einem absolut fesselnden Plot. Obwohl es ein Wälzer von 571 Seiten ist, jagt man durch die Story und es ist so schnell ausgelesen wie man es begonnen hat.
Wenn man zuvor den Anhang mit den verschiedenen Häusern mit all seinen Charakteren liest, hat man während des Lesens der eigentlichen Story auch weniger Schwierigkeiten diese auseinander zuhalten oder zuzuordnen. Ansonsten würden einem die Ohren klingeln bei der Vielfalt der Protagonisten. Aber wenn man einmal den Durchblick hat ist man gefangen und wird auch so schnell nicht mehr losgelassen.
Meine Hinterherhinkerei hat jedoch einen Vorteil und zwar, daß ich nun nicht ewig lange auf den nächsten Teil warten muss, sondern direkt weiterlesen kann.

Die Herren von Winterfell 2
© Pink Anemone

Fazit:
Ein komplexer High-Fantasy der jedes Fantasy-Herz höher schlagen lässt. In diesem Teil noch eher wenig bis gar kein Gemetzel, aber dafür umso mehr Intrigen und hinterhältige Morde und die Einführung der verschiedenen Charaktere.
Jetzt verstehe ich, daß diese Reihe ein MUSS für jeden Fantasy-Liebhaber ist.
Von mir gibt es daher eine absolute Leseempfehlung und ich freue mich jetzt schon weiter durch diese Reihe zu jagen.

© Pink Anemone

            ♚♚♚♚♚♚♚♚♚♚♚

Reihenfolge:

  1. „Die Herren von Winterfell“
  2. „Das Erbe von Winterfell“
  3. „Der Thron der sieben Königreiche“
  4. „Die Saat des goldenen Löwen“
  5. „Sturm der Schwerter“
  6. „Die Königin der Drachen“
  7. „Zeit der Krähen“
  8. „Die dunkle Königin“
  9. „Der Sohn des Greifen“
  10. „Ein Tanz mit Drachen“

 

Weitere Produktinformationen:

Unabhängig geschenkt bekommen!

  • Taschenbuch: 576 Seiten
  • Verlag: Blanvalet (14. Dezember 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442267749
  • ISBN-13: 978-3442267743
  • Preis: 16,00€ (Stand vom 06.12.2017)
  • Auch erhältlich als E-Book, HB, MP3-CD

♚♚♚♚♚♚♚♚♚♚♚


 

8 Kommentare zu „Kurzmeinung zu „Die Herren von Winterfell“ von George R.R. Martin ★★★★★

  1. Es freut mich für Dich, dass Dich diese Serie offensichtlich so richtig gepackt hat. Wie schön 🙂
    Fantasy ist ja sowieso nicht mein allerliebstes Genre und als ich in Band 1 reingelesen habe, hatten mich die vielen Handlungsstränge und Personen doch ziemlich nachhaltig abgeschreckt. Jetzt will ich warten, bis die Serie zu Ende verfilmt ist und mir dann die vollständige Filmversion ansehen. Ob ich mich nochmal an die Bücher ranwage, weiß ich nicht.
    Dir wünsche ich auf jeden Fall auch mit den restlichen Büchern ganz viel bombastisches Lesevergnügen!

    LG Gabi

    Gefällt 1 Person

    1. Ich liebe so komplexe High-Fantasy-Geschichten. Je komplexer und je mehr Protagonisten und Handlungen, umso besser. Wenn es richtig gemacht ist, dann fesselt es einem trotzdem oder gerade deshalb. Aber so hat eben jeder seine Vorlieben und Lieblings-Genres. Ich kann mit Liebesromanen eben so gar nix anfangen *g*
      Liebe Grüße

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.