Bibliophilie

Montasrückblick November

November war ein einziger Stress-Monat, was vor allem an den vielen Diensten gelegen hat. Gegen Mitte November wurde ich dann schon langsam richtig pissig, da ich nicht so sehr zum Lesen kam wie ich gerne gewollt hätte. Das passiert bei mir, wenn ich nicht meine Dosis Buchseiten bekomme. Ich werde dann grummelig und mag Menschen noch weniger als sonst schon. Manchen ist dies eventuell aufgefallen, da ich mich auch auf den Social-Media-Kanälen nicht mehr oft blicken ließ. Jap, ich mag dann nicht mal auf diesem Wege mit anderen kommunizieren.

Umso mehr wundert es mich, dass ich dann doch ein paar Bücher gelesen habe. Mir kam es viel weniger vor. Aber seht selbst….

♟♟♟♟♟♟♟♟♟♟

Gelesene Bücher

Abseits meines Monatsspecials „Fantasy made in England“ habe ich gar nichts gelesen, dafür habe ich meine Planung wieder mal völlig umgeschmissen. Den Wälzer „Jonathan Strange & Mr. Norrell“  habe ich nicht gelesen, dafür eine gesamte Kinderbuchreihe, welche ich Euch im Dezember als Reihenvorstellung nochmals gesondert vorstelle. Hier könnt Ihr dann auch die gesamte Buchreihe, inklusive Goodies, gewinnen.

Um „Jonathan Strange & Mr. Norrell“  tut es mir wirklich leid. Dies wäre ja so ein halber Re-Read gewesen, da ich dieses Buch vor einigen Jahren schon begann zu lesen. Ich war damals absolut begeistert, da es ein absolut magischer Fantasy-Roman ist, der im Viktorianischen England spielt. Der Schreibstil, die Thematik…es war einfach alles eine absolute Wucht. Genau deshalb habe ich es jedoch dann doch nicht gelesen, denn es ist ein Buch, welches ich mit allen bibliophilen Sinnen genießen und nicht huschwusch durchhetzen möchte, nur um eine Rezi hinknallen zu können.
Ich sehe schon – 2019 wird ein Jahr der Buchwälzer, da ich hier einige stehen habe, welche ich unbedingt lesen möchte.

© Pink Anemone

♟♟♟♟♟

© Pink Anemone

Diesmal gelangt eine Kinderbuchreihe in meine „Absolutely Tops“, Flop gibt es diesmal keinen.

Absolutely Top

Die Archie Greene-Reihe hat mich total umgehauen. Es ist die erste Kinderbuch-Reihe, welche ich an einem Stück gelesen habe, ja, mir sogar noch während des Lesens des 1. Teils die beiden folgenden Teile kaufte.
Wie schon erwähnt wird morgen die Reihenvorstellung dieser Reihe veröffentlicht. Hier könnt Ihr dann auch das gesamte Buchpaket gewinnen. Bis dahin könnt Ihr Euch die Rezension zu den einzelnen Bänden zu Gemüte führen, indem Ihr beim oben verlinkten Monats-Special klickt.

Rezension zu „Fabled Lands“ folgt in den nächsten Tagen und die Rezension zu „Weihnachten in den Bergen“ erfolgt natürlich im Zuge meines Weihnachts-Specials.

© Pink Anemone / Verlinkung folgt
© Pink Anemone

♟♟♟♟♟♟♟♟♟♟

Buchgedanken & Bloggespräche

Hier möchte ich Euch nur darüber informieren, dass es ab nun zu manchen Büchern ein REZEPT ZUM BUCH geben wird.
Dieser Gedanke kam mir schon des Öfteren, aber so den Schubs erhielt ich beim Lesen des Geek-Kochbuchs. Von diesem bin ich nicht ganz so begeistert, da vieles sehr kompliziert ist und ich ein Gegner der komplizierten Küche bin. Also weshalb nicht selbst Rezepte kreieren, welche dann zur jeweiligen Lektüre passen? Somit kann man das Buch dann wirklich mit allen Sinnen genießen. Bibliophilie mit allen Sinnen.

Meine ersten Rezepte erblickten im November das Licht der Welt, welche Ihr ebenfalls in meinem Montasspecial „Fantasy made in England“ findet.

♟♟♟

Meine Bücherwühlkiste wurde schon kräftig durchwühlt. Schaut doch auch vorbei und stöbert Euch durch meine Bücher, welche ich weg gebe.

© Pink Anemone

♟♟♟♟♟♟♟♟♟♟

Gegönnt

Ich habe mir gegönnt

Tja, irgendwie wurde ich durch den ganzen Stress dazu verleitet ein oder zwei Bücher-Frustkauf zu tätigen. Wenn ich schon nicht zum Lesen kommen, dann sollen wenigstens tolle Bücher bei mir einziehen. Das passiert mir vor allem immer im Nachtdienst um 3.00. Zu dieser Zeit werde ich müde und wenn mich nicht meine Patienten wach halten, stöbere ich durch Bücher…. und das kam dabei raus.

© Pink Anemone
  • „Carthago“ ist der 7. Teil der Carthago-Reihe, welche ich Euch schon im Sommer vorstellte. Den Comic MUSSTE ich haben, immerhin möchte ich wissen wie es weitergeht.
  • Archie Greene wurde ja oben schon besprochen
  • „Milestone“ und „Dead Clown Barbecue“ sind Nachzügler des Voodoo-Press-Verlages (eigentlich würden sie also zu Oktober gehören, aber da sieht mein SuB-Zuwachs ja noch schlimmer aus XD
  • „Charles Dickens: Weihnachtsmärchen und Weihnachtserzählungen“ – In der Weihnachtszeit muss einfach ein Charles Dickens her und wenn möglich eine stabilere als mein bereits zerfleddertes TB. Außerdem wird es im Dezember eine Leserunde zu „Das Heimchen am Herd“ geben, wobei ich noch überlege ein Charles Dickens-Lesewochenende zu starten. Abwarten und Kaffee trinken, denn auch der Dezember wird wieder stressig bei mir werden.
  • Die Weihnachts-Reihe von Matt Haig, sowie „Die kleinen Wunder von Mayfair“ sind ebenfalls Bücher für Weihnachten. Jap, ich wahr wohl so nen bissl im Weihnachtsbuch-Kaufrausch.
  • „Die Schwertkämpferin“ von Robert E. Howard MUSSTE auch sein. Hier geht es immerhin um die illustrierte Schmuckausgabe von Stories des Erschaffers von Conan!!
Sorry, aber das Bild konnte ich mir nicht verkneifen *gnihihi…..sabber*

♟♟♟♟♟

Mir wurde gegönnt

Von Sandra von Booknapping und Kerstin von Seehases Lesewelt bekam ich verspätete Geburtstagsgeschenke. Von dem Autor Jürgen Albers bekam ich mit etwas Verspätung *hust…von fast einem Jahr..hust* Tasse und Lesezeichen und die Autorin Natalie Winter hat mir ein ganz besonderes Kochbuch zukommen lassen *Hände reib*. Ihr seht, meine Bookies schauen auf mich und versorgen mich mit tollen Büchern und Goodies. Und von Illustrator und Comic-Autor Michael Liberatore habe ich etwas ganz besonderes erhalten. Nämlich einen Siebdruck und ein Poster zu „Doom Metal Kit“. Rahmen habe ich schon hier, muss diese beiden Schätzchen nur noch aufhängen.
Hier nochmals ein großes Danke an Euch!!

© Pink Anemone

Am Ende des Beitrags gibt es dann eine kleine Bildergalerie.

♟♟♟♟♟♟♟♟♟♟

SuB-technisch

Was bedeutet das alles für meinen SuB? Tja, nix Gutes würde ich mal sagen, aber wenigstens geht mir der Lesestoff niemals nie aus 😉

© Pink Anemone

Schaut irgendwie nur minimal besser aus als im Oktober XD

Ob es jemals etwas wird mit dem SuB-Abbau wage ich mittlerweile zu bezweifeln, aber scheiß drauf. Falls eine Apokalypse vor der Tür steht, habe ich wenigstens etwas zu lesen. Außerdem lassen sich mit dem ein oder anderen Wälzer sicherlich hervorragend Zombies erschlagen.
Übrigens, „Wolfsthron“ gehört nicht zum SuB-Abbau, da dieses Buch ein Rezensionsexemplar ist. Ich war einfach zu faul nochmal ein Foto zu machen *g*.

Zu meiner Subventur gelangt Ihr HIER. Ich übernehme keine Verantwortung über Entsetzen und Grauen.

♟♟♟♟♟♟♟♟♟♟

Im Dezember geplant

Links folgen, sobald die Beiträge online gehen.

© Pink Anemone

♟♟♟♟♟♟♟♟♟♟

Das war es schon mit meinem Monatsrückblick. Irgendwie wurde er doch ein bissl länger als gedacht….wie immer. Hoffer Ihr seid inzwischen nicht verhungert oder verdurstet.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Dezember und das dieser nicht allzu stressig für Euch wird und Ihr genügend Zeit habt Weihnachtsbücher zu lesen, um in Stimmung zu kommen. An die Grinches unter Euch – dauert eh nur 1 Monat.

Eure

Pink Anemone

♟♟♟♟♟♟♟♟♟♟♟♟♟♟♟♟♟♟♟♟


 

Advertisements

7 Kommentare zu „Montasrückblick November

  1. Hallo Conny,
    da hast du ja trotz Stress ordentlich was weggelesen.
    Von deinen Büchern kenne ich leider keins. Lediglich die Weihnachtsreihe von Matt Haig habe ich schon öfters gesehen und ich liebäugel noch damit. Mal sehen, ist ja noch etwas hin bis Weihnachten.

    Mein Monatsrückblick ist seit heute auch online.

    Ich wünsche dir einen stressfreien und lesereichen Dezember und eine besinnliche Adventszeit.

    Liebe Grüße

    Tina von Tina’s Leseecke

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Tina,
      also erstmal ist es mir unbegreiflich, weshalb ich Deine Kommentare immer wieder aufs Neue freigeben muss. Normalerweise ist es so, dass jeder Kommentar von Lesern, welche bereits bei mir kommentiert haben, bei den nächsten Kommentaren automatisch freigegeben sind. Naja, wohl wieder so ein WP-Murks.
      Vielen Dank für Deinen Link zu Deinem Monatsrückblick. Den lese ich ja auch immer besonders gerne. Ich finde es unheimlich interessant zu lesen was andere so weggelesen haben und meist landet dann das ein oder andere Buch ebenfalls auf meiner WL. Wenn es um Bücher geht, bin ich wirklich sehr leicht zu beeinflussen *g*.

      Von Matt Haig habe ich schon einen Roman gelesen und nun möchte ich diese Kinderbuchreihe ebenfalls probieren. Außerdem bekommt die dann mein Neffe geschenkt. Ich schlage quasi zwei Fliegen mit einer Klappe.

      Ich wünsche Dir einen lesereichen und besinnlichen Dezember.
      Liebe Grüße aus Wien,
      Conny

      Gefällt mir

      1. Hallo Conny,
        ja, das Verschenken von Büchern und vorher selber lesen, kenn ich . 🙂

        Gut, ich habe schon an mir gezweifelt. Dachte eigentlich auch, dass ich einmal etwas schreibe und dann einmalig freigeschaltet werde. Aber bei mir kommt immer die Meldung „Kommentar muss erst freigeschaltet werden“. Bin ja beruhigt, wenn nicht nur ich mich wundere. 🙂

        Ja, die anderen Leseliste schau ich mir auch immer gerne an. Leider wird dadurch auch meine Wunschliste nicht unbedingt kleiner.

        Liebe Grüße

        Tina von Tina’s Leseecke

        Gefällt 1 Person

      2. Da, schon wieder. Schon komisch und es ist nur bei Dir. Aber da kann WP noch so hunzen, unsere Quatscherei hält es nicht auf *g*
        Ach ja, diese WL. So alt kann ich gar nicht werden, was ich Bücher lesen möchte XD

        Liebe Grüße
        Conny

        Gefällt mir

  2. Und nochma ich 😀

    Ich hoffe sehr der Dezember wird weniger stressig für dich!! ❤ Und wow, weiß ja um deinen Stresspegel, da hast aber echt gut was weggelesen o.O *WartetAberImmerNochVergeblichAufsZombiebaclkbuch!! *lach

    HUI, DAS nenn ich mal sich gönnen können! Bei mir liegt die grüne Ausgabe von Haig *-* Allein die Optik *hachz
    Ich warte ja immer noch vergeblich auf mein letztes Vodoo Buch *heul

    Und ich sabber bei dem Bild mal mit, hihi

    Fühl dich geknuddelt :-*

    Gefällt 1 Person

    1. Auch hier nochmal ich XD
      Dezember sieht es leider stressmässig nicht viel besser aus und auch Jänner wird wohl noch bescheiden werden. Du weißt ja um unsere Personalsituation.
      Als ich den Beitrag geschrieben und die Fotos gemacht habe war ich auch erstaunt. Irgendwie kam es mir gar nicht so viel vor. Liegt wohl daran, dass ich meist unter Zeitdruck gelesen habe und manches gar nicht richtig genießen konnte (Lesen im Nachtdienst).
      Jaja, auf das Zombie-Backbuch musst wohl noch bissl weiter warten, aber ich werde Dich rechtzeitig vorwarnen und Dir die Rezepte smsn, damit Du ja schön sabbern kannst *g*.
      Frag doch mal bei Voodoo nach, aber auf deren HP steht ja, dass viele Bücher erst noch ausgeliefert werden müssen. Ich wollte ja nochmal bestellen, aber geht nicht mehr..ist viellleicht auch besser so *lach*.

      Ganz viele Knusserln,
      Conny

      Gefällt mir

      1. Hoffe echt da kommt dann zu mindestens nach Januar wieder mehr berufliche Ruhe rein!!

        Das vermeide ich ja, dann lese ich gar nicht, wenns gefühlt Stress-lesen ist 😉 Und MANNOOOOO, ich will aber das Backbuch jetzt *TrotzigMitDemFußStampft 😀

        Nachgefragt hab ich schon und es soll angeblich über einen weiteren Anbieter bereits dort aufgegeben und auf dem Weg sein … mal sehen …

        Fühl dich umarmt ❤

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.