Bibliophilie · Blogger-Aktionen · Fantasy / Horror / Sci-Fi · Leserunde · Selfpublisher and Indie

Interaktive Leserunde „Gefesselt – Der Anfang“ – Leseabschnitt 1: Kapitel 1 – inkl. Kapitel 7

Herzlich Willkommen bei der interaktiven Leserunde zu dem Buch „Gefesselt – Der Anfang“ von Elenor Avelle.

Anleitung

Wir beginnen mit dem 1. Kapitel und schlagen uns als britische ReporterInnen bis inklusive dem 7. Kapitel durch (Seite 1 – 98). Dafür haben wir 3 Tage Zeit, ergo bis inkl. 19.06.
Gleich zu Beginn wird uns eine Frage gestellt und wir sollten diese 3 Tage nutzen, um die richtige Antwort zu finden. Sobald jemand von uns ReporterInnen die Frage richtig beantwortet hat, wird das Ereignis eröffnet, welches dadurch in Gang gesetzt wird und wir müssen uns dann entscheiden welchen Weg wir gehen.

HIER kommt Ihr zum Aufruf der Leserunde, welche nähere Informationen zum Buch und der Autorin enthält. Einstieg ist jederzeit möglich. Diese Leserunde findet auf Twitter unter #VerfalleneWelt und auch hier auf meinem Blog statt.

☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢

ReporterInnen für das Pharmaunternehmen „Genetics“

Ich überreiche Euch nun den Brief vom Pharmaunternehmen „Genetics“, welcher mir zugestellt wurde. „Genetics“ heißt uns Herzlich Willkommen.

© Elenor Avelle

Hört sich ja nicht schlecht an, doch trotzdem frage ich mich auf was wir uns da eingelassen haben. Es klingt doch irgendwie zu schön, um wahr zu sein.

☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢

Beginn der Leserunde & 1. Frage

© Elenor Avelle

Versucht diese Frage im Laufe des 1. Leseabschnitts zu beantworten. Weitere Instruktionen folgen von „Genetics“, sobald einer von uns die Frage richtig beantwortet hat.
Kollegen und Kolleginnen, auf das wir das ein oder andere in diesem Unternehmen aufdecken, denn dafür sind wir hier. Lasst Euch nicht manipulieren, bleibt stark und passt auf Euch auf.

(Kommentare, Antworten, Anliegen, etc. sind unter diesem Beitrag herzlich willkommen. Im Anschluß an diesen Beitrag findet Ihr auch meine ersten Eindrücke)

☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢

1. Leseabschnitt durch, was jetzt?

Da wir nur 3 Leser sind und wir alle schon mit dem 1. Leseabschnitt fertig sind, wurde diese Aktion und somit die Eröffnung des 2. Leseabschnitts eröffnet. Doch bevor wir weiterlesen dürfen, müssen wir noch einen Weg einschlagen…

Wir wissen also nun die Antwort auf die Frage – Rebecca sucht nach Fotos von Elli

Nun geht es weiter. Wir ReporterInnen haben natürlich die Gerüchte bezüglich „Genetics“ gehört – Vermisstenfälle, Experimente an lebenden Objekten/Menschen, Klon- und Genforschung die sich mit den Menschrechten nicht vereinbaren lassen. Unsere Neugierde und der Drang eine heiße Story aufzudecken ist geweckt. „Genetics“ geht in die Offensive und will sich diesen Gerüchten stellen und lädt uns zu einer Pressekonferenz ein.
Hier die Einladung, welche jedem von uns ausgehändigt wird:

© Elenor Avelle

Hier gibt es nun zwei Wege, die wir einschlagen können:

  1. Bist Du neugierig, was Genetics auf der Pressekonferenz der Öffentlichkeit sagen will? Gibt es etwas aufzudecken?
  2. Bist Du skeptisch gegenüber dieser Einladung, da sie sowieso nur sagen werden, was die Öffentlichkeit hören will und lehnst diese Einladung ab?

Entscheide klug und weise oder auch einfach nur aus dem Bauch heraus, doch sei Dir klar, dass die Antwort/der Klick Deinen weiteren Weg bestimmt.

☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢


Meine Eindrücke & die richtige Antwort

Also ich habe den ersten Leseabschnitt in einem Rutsch gelesen, jedoch mit meinem Kommentar hier noch etwas gewartet, um nicht ev. zu spoilern.
Ich habe auch nur bis Seite 86 gelesen, da ich wusste, dass die Antwort der Frage auf den folgenden Seiten stehen wird und meine Antwort war daher: Ella sucht nach Beweisen, ob diese Uni mit Absicht von ihrem Vater ausgesucht wurde und ob er mit „Genetics“ unter einer Decke steckt. Jap, für mich ist jeder, absolut JEDER, verdächtig, selbst der Vater der zwei Mädels. Nun ja, die Antwort war nicht richtig…obwohl, er verhält sich schon komisch und seine neue Trulla kann ich so gar nicht ab. Ich wette DIE arbeitet für „Genetics“.

☢☢☢

Den ersten Leseabschnitt habe ich genossen und ich inhalierte die ersten fast 100 Seiten regelrecht.
Das Buch beginnt bereits mit einem äußerst schaurigen Prolog und dann… Zeitsprung – 7 Jahre vor Ausbruch. Puhh, war das fies, denn bereits der Prolog gestaltete sich äußerst spannend. Danach reisen wir in die Vergangenheit und man lernt die Protagonisten kennen und hier taucht dann auch Gill auf … Yeahhhh, Gill!!!! Ich mochte diesen Typen ja schon in „Infiziert“. Er ist eine absolut coole Socke. Doch auch „Hulk“ scheint uns bereits hier zu begegnen. Diejenigen, welche bereits „Infiziert“ gelesen  und diese beiden Figuren wie ich ins Herz geschlossen haben,werden sich also sicherlich freuen. Alle anderen, werden die Figuren lieben. Auch Rebecca mag ich, schon alleine weil sie eine Außenseiterin ist, unsicher, schüchtern und nerdig. Jap, ich mag solche Figuren *g*

Der Cliffhanger am Ende des 1. Leseabschnitts ist echt fies und das sage ich, obwohl ich die Einteilung gemacht habe XD
Das Lesen gestaltet sich also bereits im ersten Leseabschnitt fesselnd und da man ja aus zwei Perspektiven und somit zwei Vergangenheiten liest, die von Rebecca und Gill, kann ich nicht sagen, welche davon mir am liebsten ist, denn ich mag beide Figuren sehr gerne.

Ich habe mich übrigens für Nr. 2 entschieden – Ich lehne die Einladung ab. Na mal gucken…. *g*

☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢


 

 

 

 

Werbeanzeigen

16 Kommentare zu „Interaktive Leserunde „Gefesselt – Der Anfang“ – Leseabschnitt 1: Kapitel 1 – inkl. Kapitel 7

  1. An dieser Stelle aufhören zu müssen war SO FIES! Ich hoffe ich finde heute noch etwas Lesezeit! Auch wenn einiges durch den Prolog klar ist, bin ich dennoch völlig verwirrt von der Nicht-Existenz Gabriella (Elli) auf den Familienfotos und in ihrer damaligen Schule!!

    Und holy haben Rebecca und Gill bescheidene Väter! Okay, bei Rebecca ecke ich nur an, weil eine seiner Töchter spurlos verschwunden ist und er mit seiner neuen Liebe in den Urlaub reist – ergo, Elli hat existiert (+ Prolog), denn sonst würde er ja nicht sagen, er würde sich nach dem Urlaub wieder darauf konzentrieren …
    Und Gill und Family, da muss man eigentlich gar nicht viel mehr wissen, um zu wissen da sein Vater ein Arsch ist! Nur sind mir die Abschnitte mit Gill noch nicht intensiv genug, hoffe da folgt mehr ❤
    Diesmal ecke ich leider mit den Zeitsprüngen etwas an – mitunter ein ganzes Jahr dazwischen, aber der Verlauf klingt so, als ob es dicht hintereinander geschieht …

    ZU DEINEN BEMERKUNGEN:
    Jaaaaaaaa, bin auch schon am spekulieren ob die Trulla nicht für die arbeitet – kann die auch so gaaar nicht haben -.-
    Ich bin auch zügig durch, aber Elenor schreibt einfach toll, sodass ich das Buch gar nicht aus der Hand legen wollte (=
    JA GILL #TeamGill – und echt mega fies, so viele Jahre VOR den Prolog zu springen, ich will doch wissen was da los ist!
    Ist Bell denn nun Hulk?? Und ich mag Rebecca auch ❤

    MEINE ENTSCHEIDUNG:
    Ich hasse sie *lach Ich bin manipuliert worden und mit den Eindrücken nach der Pressekonferenz nicht einverstanden! Aber zu mindestens lebe ich noch 😀

    Holy, ich LIEBE es, dass es eine interaktive Leserunde ist! *-*

    Gefällt 1 Person

    1. Naja, ich bin momentan hin und her gerissen. Du wirst verstehen warum, wenn Du weiterliest *gnihihi*

      Ich weiß wirklich nicht wie ich Eduardo einschätzen soll. Mittel zum Zweck, steckt er mit denen unter einer Decke (ja, ich bin immer noch der Meinung der ist nicht ganz koscha) oder liegt es doch an Rebecca?
      Der Vater von Gill ist und bleibt ein Arsch.

      Mit den Zeitsprüngen habe ich weniger Probleme, steht doch als Überschrift XD, aber auch mir ist noch zu wenig Gill.
      Laut einer Autorin und Leserin dieses Teils, ist Bell Hulk. Ich mag den ja auch irrsinnig *g*

      Jap, das mit der Entscheidungs-„Freude“ kenne ich auch XD. Ich habe mir echt schwer getan und das obwohl ich ja wusste wohin das führt. Tja, aber typisch Revoluzzer wie ich bin habe ich mich für…. *trommelwirbel*…sage ich dir dann *HAHA*

      Diese interaktive Leserunde ist der Hammer und auch für mich ist es überraschend, da ich von Elenor erst kurz vorher, bzw. erst dann, wenn ich den Leseabschnitt fertig gelesen habe, das weitere Paket erhalte. Mal gucken wie lange wir überleben *g*.

      Gefällt mir

      1. Ich habe zu mindestens vor heute abend im Bett ein paar Seiten zu lesen und ggf. findet sich Freitag auch noch Zeit (weiß nämlich noch nicht wie voll das WE wird).

        Mal sehen ob Eduardo später überhaupt noch eine tragende Rolle spielt, ich denke wenn ist die Trulla von Genetics (aber vielleicht ist es auch nur eine simple Randgeschichte *lach)

        Ja, da muss ich bei den Überschriften echt aufpassen – aber auch sonst liest es sich, als ob die Geschehnisse dicht beieinander sind und nicht Monate oder gar ein Jahr dazwischen liegt.

        Ich war einfach ZU neugierig, um nicht zur Pressekonferenz zu gehen! Und ich will das nächste Gefesselt-Buch auch so interaktiv lesen, LOVE IT!! ❤ Ihr zwei habt da was tolles kreiert und ich bin fast ein wenig traurig nur Leserin zu sein

        Gefällt 1 Person

      2. Aber für Euch ist es umso spannender. Ich weiß zwar nicht viel, aber doch manches im Vorfeld, zumindest was die Entscheidungen und die Auswirkungen betrifft. Mir macht es aber irrsinnigen Spaß herumzutüfteln und selbst so ein bisschen in die Rolle einer Reporterin zu schlüpfen. Ok, nun bin ich ja Klatschkolumnistin, aber wer weiß XD

        Bei Elenor kann man sich eben nie sicher sein was einmal wichtig wird, welche Personen nochmal auftauchen werden und welche involviert sind. Das macht das Ganze sehr spannend.

        Und wie gesagt, nur keinen Stress. Ich habe die nächsten 4 Tage Dienst. Wir müssen ja nicht durch das Buch hetzen als wäre „Genetics“ hinter uns her XD

        Gefällt 1 Person

      3. Tja, du und dein Handy sind jetzt für Sexratgeber & Co. verantwortlich – aber passt ja zu deinem Handy *lach (aber beim nächsten interaktiven Lesen, wenn Anett Lust hat, könnten wir ja die Leseabschnitte auf unseren Blogs aufteilen – wobei wir an deine genialen Beiträge nicht rankommen würden! Zu mindestens ich nicht, aber ich fänds fein im kleinen bei sowas mit aktiv zu sein ❤ aber dann den ersten Abschnitt *lach)

        Ja, das liebe ich bei ihren Büchern. Aber ich mag ihren Stil auch einfach grundlegend ❤

        Da der nächsten Abschnitt über 100 Seiten beträgt und ich momentan nicht planen kann, werde ich das nicht innerhalb kürzester Zeit elesen haben. Aber Elenor schreibt so, dass man relativ durchgängig liest (zu heiß um vernünftige Sätze zu bilden, auch wenn ich Hitze liebe)

        Gefällt 1 Person

      4. Das wäre echt toll, wenn wir das dann gemeinsam machen würden. Können uns ja dann abwechseln. Je weitere die Geschichte fortschreitet, umso umfangreicher ist es eben. Hast ja sicher schon bemerkt XD. Aber es macht mir Spaß entsprechende Bilder und Songs zu suchen und damit dann auch für die entsprechende Stimmung zu sorgen..zumindest so nen bissl *g*. Wir hätten sicher unseren Spaß daran.

        Also ehrlich, wenn die LR nicht wäre, hätte ich das Buch wohl in einem Rutsch gelesen. Der Schreibstil ist toll, flüssig und so fesselnd, obwohl es bisher noch eher ruhig abläuft…NOCH *g* Jedes Kapitel endet mit so einem kleinen Cliffhanger. Es ist ein wahrer Pageturner. Dieser Teil hier lebt eher von der Atmosphäre….es bahnt sich etwas an und wir wissen genau was, im Gegensatz zu den Figuren. Hach..es ist so fein.
        Die Interaktive Leserunde macht es noch spaßiger. Man hängt sich so richtig rein und lässt es viel mehr auf sich wirken. Zumindest ist das bei mir der Fall. 😉

        Gefällt 1 Person

      5. Gerne gemeinsame Beiträge bei der nächste Leserunde ❤ *Vorfreudeeee

        Oh jaaa, Elenor kann gut schreiben und fesselt einen an die Seiten – da passen "Infiziert" und "Gefesselt" auch mega gut zum Lesefluss!

        Mir fehlt nur immer noch (Nach Abschnitt 3) was bei Gills Perspektiven …

        Ich werde normale Leserunden nicht mehr toll finden können 😀 😀

        Gefällt 1 Person

      6. Ich glaube wir sind durch Elenor bezüglich LR ejtzt sehr verwöhnt XD. Sie hat uns verdorben!!!!

        Mir ist auch etwas zu wenig Gill, aber REbeccas Handlungsstrang macht das für mich irgendwie wieder wett. Ich schätze Gill ist im nächsten Band wesentlich präsenter.

        Gefällt 1 Person

  2. Mir hat der erste Leseabschnitt total gut gefallen und ich war wirklich schnell durch damit.
    Bin so sehr auf den zweiten Abschnitt gespannt!
    Aber erst einmal muss ich mir überlegen, wie ich weiter mache 🙂

    Liebe Grüße Anett

    Gefällt 2 Personen

    1. Oh ja, Entscheidungen treffen, gar nicht meins *lach – aber aufgrund meiner Neugierde musste ich dann doch nicht lange überlegen … welchen Weg hast du gewählt? Meine Entscheidung steht im Kommi oben (=

      Ich mochte den ersten Abschnitt auch sehr, aber es darf nun gerne etwas intensiver und spannender bei Gill vorangehen!

      Gefällt 1 Person

    2. Ich bin wirklich auf Deine Entscheidung gespannt. Bin mir jetzt nicht sicher, ob ich die Seiten, wo die Antworten zu finden sind sagen soll, um Raum für Spekulationen zu lassen 🤔

      Ich war auch sowas von fix durch. Man will ja wirklich wissen wie es weitergeht. Vor allem am Ende des Leseabschnitts 😁

      Gefällt 1 Person

      1. Tja, ich habe mich für „Scheiss auf Die Pressekonferenz“ entschieden XD
        Neugierig wäre ich auch gewesen, aber mal ehrlich. Hast Du erwartet, dass die irgendwas anderes sagen, bzw. zugeben würden was bei denen schief läuft? Da kann ich doch gleich zu Hause bleiben und Netflix gucken *g* Um das Buffet beneide ich Euch aber XD

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.