Bibliophilie · Christmas-Special · Küchenschlacht · Rezept zum Buch · Specials

Rezept zum Buch „Am Kamin“ von Charles Dickens: Wassail (Punsch)

„Wassail = heißes Getränk aus Ale mit Wein, Zucker, Gewürzen und manchmal Obst.“

So wird dieses Getränk als Fußnote im Buch „Am Kamin“ von Charles Dickens beschrieben, ist also ein uraltes englisches Punschrezept aus dem 19. Jahrhundert.
Zur Rezension des Buches kommt Ihr, wenn Ihr auf das Bild unten klickt.

© Pink Anemone

Natürlich machte ich mich im großen und weiten Internet sogleich auf die Suche nach einem Wassail-Rezept, doch nicht einmal auf britischen Seiten fand ich eines mit der Zutat Ale. Das Ale verschwand im Laufe der Geschichte völlig aus diesem Rezept und übrig blieb ein normales Punschrezept, wie wir es auch kennen.
Tja, aber selbst ist die Frau und somit pantschte ich in meiner Weihnachtsküche herum, bis ich ein wohlschmeckendes Wassail-Rezept hatte und welches hoffentlich auch Charles Dickens gemundet hätte. Also mir schmeckt es vorzüglich, denn es schmeckt so ein bisschen nach warmen Apfelstrudel.

„Jetzt war es höchste Zeit, meinen Weihnachtspunsch zu brauen; ich hatte die Zutaten beisammen (die ich nebst ihrem Verhältnis und ihrer Mischung mitzuteilen mich weigern muss, da sie mein einziges Geheimnis sind, das ich je wahren konnte) und bereite ein herrliches Gebräu.“
(S. 16 aus „Die sieben armen Reisenden“ / Nicht mal der Protagonist will uns das Rezept verraten)

© Pink Anemone

✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯

Zutaten für 2 Personen

© Pink Anemone
  • 250ml dunkles Ale
  • 330ml Apfel-Cider
  • 500ml Wasser
  • 3 Teebeutel „Bratapfel“
  • 1 Apfel
  • 2 kl. Stangen Zimt
  • 4 Gewürznelken
  • 3-4 EL Zucker

✯✯✯✯✯

Zubereitung

  • Zuerst den Bratapfeltee zubereiten, etwas ziehen lasen und danach die Teebeutel entfernen
  • In der Zwischenzeit den Apfel in Scheiben schneiden
© Pink Anemone
  • Dann Ale, Cider, Apfelscheiben, Zucker und Gewürze zum Tee geben; 1x aufkochen lassen und dann für ca. 1 Stunde auf kleiner Flamme simmern lassen.
© Pink Anemone

Und schon ist unser Wassail fertig und es schmeckt sooo gut!! Ich schätze ich werde den heute ganz alleine wegtrinken, denn wie schon erwähnt, schmeckt er wie flüssiger Apfelstrudel … nur eben mit bissl Bumms.

© Pink Anemone

✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯

Falls Ihr noch in Weihnachtsstimmung kommen wollt, schaut doch bei meinem Weihnachtsspecial „Fairy Tales to tell on Christmas Eve“ vorbei. Dort findet Ihr Märchen, Sagen und Legenden für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, weitere Rezepte und auch das ein oder andere Weihnachts-Häkel-DIY.

© Christin von Life4Books

Ihr könnt Euch aber auch durch meine anderen Weihnachtsspecials stöbern, in welchen Ihr ebenso Bücher, Rezepte und DIY-Projekte finden werdet.

Ich wünsche Euch eine schöne Weihnachtszeit.

Eure

Pink Anemone

✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯


 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.