Challenge: Buch-Bingo 2021 – #sommerlochbingo

© Pink Anemone

Werbeanzeigen

Auch wenn es nicht so aussieht, aber der Sommer naht. Ich schaue ebenso schuldbewusst zur aufgedrehten Heizung, wie auch zu meinem SuB.
Das ist doch eine verkehrte Welt – draußen durchgehend Regen, kalter Wind und Temperaturen von 10°C und in meinen SuB-Regalen (also eher RuB) stapeln sich die Bücher, werden immer mehr anstatt weniger und das obwohl ich immer ein Buch bei mir habe. Vielleicht sollte ich Bücher nicht nur mit mir rumschleppen, sondern auch lesen, aber die Zeit….

Da trifft es sich gut, dass Gabriela von Buchperlenblog wieder eine Bingo-Challenge für den Sommer auf die Beine gestellt hat.
Diesmal mit dem klangvollem Titel #sommerlochbingo.

Wie der Titel schon sagt läuft diese Challenge über den Sommer und es machen wieder einige BloggerInnen mit und versuchen ihrem SuB Herr und Frau zu werden.
Bei den anderen Teilnehmerinnen geht diese Challenge jedoch nur die Monate Juni & Juli, ich hingegen nutze den gesamten Sommer – wenn schon #sommerlochbingo dann richtig und den ganzen Sommer lang.
Bei mir liegt es aber auch an der Zeit, denn ich habe nur wenige Tage Urlaub und da habe ich vor endlich mal meine Familie auf dem Land zu besuchen, nachdem ich sie seit über einem Jahr nicht mehr gesehen habe.

Auf Twitter kann man uns dabei natürlich wieder begleiten und wer möchte ist herzlichst dazu eingeladen mitzumachen. Dort findet Ihr uns unter #sommerlochbingo und HIER gelangt Ihr direkt zur Twitter-Seite.
Wer kein Twitter haben sollte, kann natürlich hier auf meinem Blog mitmachen. Einfach in die Kommentare schreiben und wer will kann mir auch Bilder per Mail schicken und ich hänge Euren Beitrag inkl. Foto an diesen hier an.

❃❃❃❃❃

TeilnehmerInnen:

❃❃❃❃❃

Und nun wollen wir mal schauen wie meine Bingo-Karte aussieht, welche Bücher sich dahinter verstecken und wie ich mich motiviere es durchzuziehen….

❃❃❃❃❃❃❃❃❃❃

Sommerlochbingo – Juni-August

© Pink Anemone

So sieht meine Bingokarte aus – durchgeschüttelt und unter Zahlen und Sommerrosen versteckt. Doch welche Bücher verbergen sich dahinter?

© Pink Anemone

Wie Ihr erkennen könnt keine typischen Sommerbücher, ergo nix mit Sommer, Sonne, Strand und Meer, nix mit locker-flockigen Hirn-Ausschalt-Bücher, aber trotzdem eine bunte Mischung – zumindest vom Genre her *g*.
Horror, Sword & Sorcery, Gothic-Novell, Sachbuch, Klassiker, Kinderbuch, Comic und 2x Gaiman. Vielleicht schaffe ich ja diesmal meine Bingo-Karte komplett aufzudecken. Bei meinem #Frühjahrsputzbingo hat das ja nicht so toll funktioniert *g*

Mein Belohnungssystem sieht wiederum so aus:

Jap, mit Geld kann man mich locken. Damit kann ich mir dann nämlich wieder neue Bücher kaufen XD

  = geschafft

❃❃❃❃❃❃❃❃❃❃

1. Ziehung – 31.05.2021

Da ich morgen mit der Deluxe-Edition von „Das Lied von Eis und Feuer“ von George R.R. Martin beginne, kann es mit der 1. Ziehung noch etwas dauern, aber der Sommer ist ja noch lang … pahhh, der soll sich erstmal blicken lassen. Also..man liest und sieht sich … Tüdelüü!

Edit: Ich habe beschlossen doch schon mit der Ziehung zu beginnen. Die Deluxe-Edition vom oben genannten Buch ist ein ziemlich schwerer Wälzer, den ich nicht überall hinschleppen kann. Es ist also ein Buch, welches ich nur in meinen eigenen vier Wänden lesen werde. Da ich jedoch IMMER ein Buch mitschleppe, vor allem in meine Nachtdienste, brauch ich ein weiteres und hier kommt ein Bingo-Buch doch gerade recht.

Und somit kommen wir zu meinem ersten Bingo-Buch:

© Pink Anemone

Was für ein Kontrast zu dem düsteren High-Fantasy.
„Strange Worlds – Öffne den Koffer und spring hinein“ von L.D. Lapinski“ ist ein Abenteuerbuch für Kinder ab 10 Jahren. Ich bin schon sehr gespannt was mich hier erwartet und ob es ein tolles Buch für meinen Neffen ist.

Fazit: Was für ein tolles magisches Reisebuch. Ich bin jetzt noch hin und weg.
Sympathische und tolle Charaktere (auch ein non-binärer/androgyner Charakter ist dabei, wenn auch nur mit einem kurzen Auftritt) inklusive Entwicklung, fantastische magische Welten, in die man durch einen Sprung in das Buch gelangt und spannende Szenen.
Am liebsten wäre ich in diesem Buch geblieben. Zum Glück ist schon der 2. Band zu mir unterwegs.

❃❃❃

2. Ziehung – 04.06.2021
© Pink Anemone

Vor meinen zwei Nachtdiensten musste auf die Schnelle das nächste Bingo-Buch gezogen werden. Es wurde das Sachbuch „Düstere Legenden – Buch des Grauens“ von Mike Vogler, ergo genau das Richtige für den Nachtdienst. Hier wird Legenden und Mythen auf den Grund gegangen – woher stammen diese Legenden und welche Wahrheit steckt dahinter. B

Bisheriges Kurz-Fazit: Tolle historische Einblicke in denen ich bis jetzt Serienmörder:Innen, Wiedergängern, Vampiren und vielen mehr begegnete.
Für einen History-Geek wie mich äußerst interessant, wobei ich nicht immer die Meinung und/oder Vermutungen des Autors teile, manchmal werden Fakten als Vermutungen (und umgekehrt) angegeben und es ist alles in einer Wurscht runtergeschrieben, jedoch in einem flüssigen Schreibstil. Dennoch äußerst interessant und spannend, sonst wäre ich nicht schon fast durch mit dem Buch 😉

❃❃❃❃❃❃❃❃❃❃

Meine Bingokarte nach der aktuellen Ziehung
© Pink Anemone

❃❃❃❃❃❃❃❃❃❃❃❃❃❃❃❃❃❃❃❃

Werbeanzeigen

Werbeanzeigen