Historische Romane · Rezensionen

Rezension „Shutter Island“ von Dennis Lehane ★★★★★

60er Jahre / Beklemmend, bedrohlich, verstörend und so verdammt gut. Book-Soundtrack ♖♖♖♖♖♖♖♖♖♖ Manipulation und Geheimnisse Die US-Marshals Daniels und Aule sollen im Fall einer Kindsmörderin ermitteln, die von der Gefängnisinsel Shutter Island geflohen ist. Als sie dort ankommen, erhalten sie verschlüsselte Botschaften, die sie immer tiefer in den düsteren Bau und die Machenschaften der Ärzte… Weiterlesen Rezension „Shutter Island“ von Dennis Lehane ★★★★★

Historische Romane · Rezensionen

Rezension „Im Hause Longbourn“ vno Jo Baker ★★★★

18. Jahrhundert - Regency / Eine wunderbare Reise nach Longbourn und in die Zeit der Regency-Ära Downstairs von Longbourn Ein Millionenpublikum liebt Jane Austens Stolz und Vorurteil. Doch keiner weiß, was sich in Küche und Stall des Hauses Longbourn abspielt: Hier müht sich die junge Sarah mit Wäsche und Töpfen ab, immer noch hoffend, dass… Weiterlesen Rezension „Im Hause Longbourn“ vno Jo Baker ★★★★

Historische Romane · Rezensionen

Rezension „Das Versprechen der Jahre“ von Penny Vincenzi (Lytton Saga 1) ★★

Anfang 20. Jahrhundert / Hist. Roman der in jeder anderen Zeit auch hätte spielen können und sich zu einem Groschenroman durch und durch entwickelte. Die unsympathische Protagonistin machte es nicht besser. Wenn sich ein historischer Roman zu einem Groschenroman entwickelt London 1904: Lady Celia Lytton betört die englische Society mit ihrer Intelligenz und Schönheit zugleich.… Weiterlesen Rezension „Das Versprechen der Jahre“ von Penny Vincenzi (Lytton Saga 1) ★★

Historische Romane · Rezensionen

Rezension „Das Wunder“ von Emma Donoghue ★★★★

Mitte 19. Jahrhundert / Ein außergewöhnlicher Roman mit interessanter und vor allem ungewöhnlicher Thematik, der auch durch die Charaktere besticht. Historisches zur Thematik des Buches Die sogenannten Fastenmädchen waren besonders in der viktorianischen Ära verbreitet, dies sowohl in Europa als auch in Amerika. Diese "Fasting Girls" waren vermeintlich in der Lage über längere Zeiträume ohne… Weiterlesen Rezension „Das Wunder“ von Emma Donoghue ★★★★

Historische Romane · Rezensionen

Rezension „Das Geheimnis der Muse“ von Jessie Burton ★★★★

30er u. 60er / Ein sprachgewaltiger Roman über die Liebe zur Kunst und die Rolle der Frau in den Jahren der spanischen Revolution und des schillernden Londons der 60er. Zugegeben, zuallererst hat mich das Cover angesprochen, dann erst der Klappentext. Ja, hin und wieder bin ich eine absolute Coverkäuferin, aber bei diesem Cover ist das… Weiterlesen Rezension „Das Geheimnis der Muse“ von Jessie Burton ★★★★

Historische Romane · Rezensionen

Rezension „Die letzten Tage der Nacht“ von Graham Moore ★★★★★

Spätes 19. Jahrhundert / Wer hat's erfunden?   New York, 1888. Thomas Edison hat mit seiner bahnbrechenden Erfindung der Glühbirne ein Wunder gewirkt. Die Elektrizität ist geboren, die dunklen Tage der Menschheit sind Vergangenheit. Nur eine Sache steht Edison und seinem Monopol im Weg, sein Konkurrent George Westinghouse. Zwischen den beiden Männern entbrennt ein juristischer… Weiterlesen Rezension „Die letzten Tage der Nacht“ von Graham Moore ★★★★★

Historische Romane · Rezensionen

Rezension „Im Frühling sterben“ von Ralf Rothmann ★★★★★

2. WK / Die letzten Kriegsmonate des 2. Weltkrieges   Im Frühling sterben ist die Geschichte von Walter Urban und Friedrich – »Fiete« – Caroli, zwei siebzehnjährigen Melkern aus Norddeutschland, die im Februar 1945 zwangsrekrutiert werden. Während man den einen als Fahrer in der Versorgungseinheit der Waffen-SS einsetzt, muss der andere,Fiete, an die Front. Er… Weiterlesen Rezension „Im Frühling sterben“ von Ralf Rothmann ★★★★★