Klassiker · Rezensionen

Rezension „Der Roman des Freiherrn von Vieren“ von Adelbert von Chamisso, E.T.A. Hoffmann, Friedrich de la Motte Fouqué & Karl Wilhelm Salice-Contessa ★★★★★

Wenn auch unvollendet, so ist dieser Roman ein wahres Klassiker-Schmankerl - amüsant, spannend und inklusive zwei Novellen von  Salice-Contessa und E.T.A Hoffmann. Familiengeheimnisse, Dramen & Doppelgänger Vier Romantiker planen, gemeinsam einen Roman zu schreiben: Hoffmann, Chamisso, Salice-Contessa, Fouqué. Eine Handlungsskizze ist schnell entworfen, ein Anfang schnell geschrieben, aus dem sich alles Weitere – wie man… Weiterlesen Rezension „Der Roman des Freiherrn von Vieren“ von Adelbert von Chamisso, E.T.A. Hoffmann, Friedrich de la Motte Fouqué & Karl Wilhelm Salice-Contessa ★★★★★

Advertisements
Klassiker · Rezensionen

Rezension „Die Drehung der Schraube“ von Henry James ★★★

Düstere Atmosphäre,Spannung u. subtile Gruselmomente,jedoch mit nerviger Protagonistin und einem abrupten Ende mit vielen Fragen. Gothic Novel mit wenig Grusel Zwei engelsgleiche Zöglinge, ein märchenhaft schönes Landhaus - für eine junge Erzieherin scheint sich gleich die erste Anstellung als glückliche Wahl zu erweisen. Einzig ein Mann und eine Frau, die sich ihr mehrfach auf höchst… Weiterlesen Rezension „Die Drehung der Schraube“ von Henry James ★★★

Klassiker · Rezensionen

Rezension „Was Maisie wusste“ von Henry James ★★★★

Ein anspruchsvoller, komplexer, aber auch faszinierender Klassiker voller psychologischer Abründe Ein kleines Mädchen  zwischen den Fronten Als Maisies Eltern sich scheiden lassen, gerät das Mädchen zwischen die Fronten. Doch Maisie erkennt, wozu sie benutzt werden soll und verfolgt bald ihre eigene Taktik....(Klappentext) ❋❋❋❋❋ "Es sollte das Schicksal dieses duldsamen kleinen Mädchens werden, mehr zu sehen,… Weiterlesen Rezension „Was Maisie wusste“ von Henry James ★★★★

Bibliophilie · Klassiker · Rezensionen

Oscar Wilde / Autoren-Porträt & Rezension „Oscar Wilde – Gesammelte Werke“ ★★★★

Um nur die Rezension zu lesen bitte nach unten scrollen. Wer Klassiker und vor allem Gothic Novels liest, kennt das Werk "Das Bildnis des Dorian Gray" und somit auch den Schriftsteller Oscar Wilde. Dieser war schon zu seiner Zeit einer der bedeutendste aber auch der umstrittenste Schriftsteller des viktorianischen Englands. Seine Werke lassen immer noch… Weiterlesen Oscar Wilde / Autoren-Porträt & Rezension „Oscar Wilde – Gesammelte Werke“ ★★★★

Klassiker · Rezensionen

Rezension „Alte Bekannte – Neue Liebschaften“ von Sybil G. Brinton ★★★★

Für Jane Austen-Fans die auf Romantik stehen ein absolutes Must-Read. Hier sind alle Hauptcharaktere Jane Austens vereint und verbandelt. Stolz und Vorurteil Teil 2 Die erste Fortsetzung, die jemals zu Austens berühmten Romanen geschrieben wurde, setzt ein wo »Stolz und Vorurteil« aufhört. Sybil G. Brinton, die als Tochter aus gutem Hause selbst aus der Welt… Weiterlesen Rezension „Alte Bekannte – Neue Liebschaften“ von Sybil G. Brinton ★★★★

Klassiker · Rezensionen

Rezension „Northanger Abbey“ von Jane Austen ★★★★ & Buchbesprechung

Nicht der beste Roman aus Jane Austens Feder, aber definitiv der humorvollste, voller Satire und wohl auch ihr persönlichster. Wer mich kennt weiß, dass ich Gothic Novels liebe. Genau diese werden jedoch von Jane Austen ordentlich auf die Schippe genommen. Weshalb ich trotzdem "Northanger Abbey" gelesen habe und es mir auch gefallen hat? Ganz einfach,… Weiterlesen Rezension „Northanger Abbey“ von Jane Austen ★★★★ & Buchbesprechung

Klassiker · Rezensionen

Rezension „Stolz und Vorurteil“ von Jane Austen ★★★★★

Diese Ausgabe ist nicht nur vom Cover her eine Augenweide, sondern auch vom Inhalt. Da zahlt sich ein Re-Read definitiv aus. Ich lese normalerweise absolut keine Liebesromane oder Romane die nur ansatzweise in die romantische Richtung gehen. Jane Austen ist hier die große Ausnahme und das hat seinen Grund. Sie schreibt mit äußerst spitzer Zunge,… Weiterlesen Rezension „Stolz und Vorurteil“ von Jane Austen ★★★★★