Klassiker · Rezensionen

Rezension „Stolz und Vorurteil“ von Jane Austen – Illustrierte Ausgabe ★★ & Infos zur Entstehung dieses Klassikers

Eine wunderschöne Ausgabe des Klassikers, welcher durch die Neuüberarbeitung nahezu zerstört wurde. Ein wahres Schmuckstück für das Auge, für das Janiete-Herz ein Graus Im England des ausgehenden 18. Jahrhunderts steht die junge und schöne Elisabeth Bennet vor einer großen Lebensentscheidung: der Wahl eines geeigneten Heiratskandidaten. Ihr allzu stolzes Wesen jedoch vernebelt ihr ein ums andere… Weiterlesen Rezension „Stolz und Vorurteil“ von Jane Austen – Illustrierte Ausgabe ★★ & Infos zur Entstehung dieses Klassikers

Historische Romane · Rezensionen

Rezension „Das Versprechen der Jahre“ von Penny Vincenzi (Lytton Saga 1) ★★

Anfang 20. Jahrhundert / Hist. Roman der in jeder anderen Zeit auch hätte spielen können und sich zu einem Groschenroman durch und durch entwickelte. Die unsympathische Protagonistin machte es nicht besser. Wenn sich ein historischer Roman zu einem Groschenroman entwickelt London 1904: Lady Celia Lytton betört die englische Society mit ihrer Intelligenz und Schönheit zugleich.… Weiterlesen Rezension „Das Versprechen der Jahre“ von Penny Vincenzi (Lytton Saga 1) ★★

Fantasy / Horror / Sci-Fi · Rezensionen

Rezension „Dark Wood“ von Thomas Finn ★★

Wenig Spannung, absolut kein Horror und manchmal sehr vorhersehbar Ich habe dieses Buch im Zuge der Aktion Lesenacht von KeJas-BlogBuch gelesen. Die Lesenacht selbst war witzig, das Buch weniger und ich stehe wohl mit meiner Meinung nicht alleine da. Zuerst dachte ich es werden 3 Sterne werden, doch während ich die Rezension schrieb wurde mir… Weiterlesen Rezension „Dark Wood“ von Thomas Finn ★★

Fantasy / Horror / Sci-Fi · Rezensionen

Kurz-Rezension „Suicide Forest // Aokigahara, Japan“ von Jeremy Bates ★★

Das einzig Unheimliche ist die Dialogführung und das Grauen pur ist der Schluß Am Fuße des Mt. Fuji, ganz in der Nähe von Tokyo, liegt der Aokigahara Jukai. Dieser weitläufige, dicht bewachsene Wald ist eines der schönsten urwüchsigen Gebiete Japans – und eines der berüchtigsten. Denn seit den 1960er Jahren gilt der Aokigahara als unheiliger… Weiterlesen Kurz-Rezension „Suicide Forest // Aokigahara, Japan“ von Jeremy Bates ★★

Rezensionen · Romane

Rezension „Das Licht und die Geräusche“ von Jan Schomburg ★★

Anspruchsvoll sieht anders aus - für mich war es rausgeschmissenes Geld   Es ist Johanna schleierhaft, warum sie und Boris kein Paar sind. Klar, eigentlich ist Boris mit Ana-Clara zusammen, aber die ist weit weg in Portugal, während Johanna und Boris jede freie Minute miteinander verbringen und über alles reden, außer darüber, warum sie sich… Weiterlesen Rezension „Das Licht und die Geräusche“ von Jan Schomburg ★★

Rezensionen · Romane

Rezension Rezension „Sweetbitter“ von Stephanie Danler ★

Enttäuschung von vorne bis hinten   Eigentlich wollte Tess nicht Kellnerin werden. Sie wollte ihrer provinziellen Herkunft entkommen, in die Großstadt eintauchen und endlich herausfinden, wofür sie geschaffen ist. Doch dann landet sie in einem edlen New Yorker Restaurant und es ist wie der Eintritt in ein neues Universum, in dem ganz eigene Regeln und… Weiterlesen Rezension Rezension „Sweetbitter“ von Stephanie Danler ★

Rezensionen · Romane

Rezension „Deliduman“ von Emrah Serbes ★

Dazu fällt mir nur eins ein - WTF?!   Sommer 2013. Der Gezi-Park in Istanbul. Wasserwerfer und Tränengas. Und ein kleines Mädchen, das den Moonwalk tanzt... Çaglars kleine Schwester Çigdem will mit dem Moonwalk zum YouTube-Star werden. Doch im Sommer 2013 blickt die Welt auf den Taksim-Platz in Istanbul und den Aufstand gegen Ungerechtigkeit und… Weiterlesen Rezension „Deliduman“ von Emrah Serbes ★