Wohn-Deko

Manche denken sich jetzt vermutlich „Waaas? Wohn-Deko aus Wolle?? Wie altbacken muss das denn aussehen!“. Wie der „Kleine“ einer Freundin jetzt sagen würde „Alda, chill mal Deine Base. Das tönt zwar voll scheiße, aber lins Dir das mal!“ Sorry, den Spruch musste ich jetzt bringen. Als ich das gehört habe musste ich so lachen, während ich einen vernichtenden und Wie-kannst-du-das-nur-lustig-finden-Blick von ihr einheimste. Nun aber wieder zum eigentlichen Thema *räusper* – Wohndeko aus Wolle. Klingt ja nun wirklich nicht modern und passt sicher nicht zu einer Highclass-Einrichtung, aber wer wie ich auf Landhausstil, oder sagen wir mal Vintage und Retro steht, der kann so einer Deko mit Sicherheit was abgewinnen. Außerdem kann man mit Wolle und Farben experimentieren und so das gute Stück an die Einrichtung anpassen. Bei mir sind derzeit Naturtöne angesagt und daher findet man Farben wie Natur, Taupe, Grau und dergleichen in meiner Einrichtung und meinen Deko-Elementen.

Also verweilt ein bisschen und stöbert Euch durch meine wollige und selbstgemachte Wohn-Deko. Vielleicht findet ja der ein oder andere etwas auch für sich und greift zu den Nadeln.

In diesem Sinne – Lins Dir das mal!


Deko nach Jahreszeit

Herbst

 

Advertisements